M+S MEHRTENS & SCHWICKERATH GMBH

Als unabhngiger Linienagent ist M+S innerhalb Deutschlands der offizielle Vertreter einer Vielzahl von namhaften Reedereien, die mit ihren regelmigen Liniendiensten Deutschland und Europa mit den bedeutendsten Wirtschaftsregionen der Welt verbinden und dies mit unterschiedlichen Transportarten (konventionell, Container, Ro/Ro).

Neben unseren Aufgaben als Linienagent, sind wir im Bereich der Befrachtung von Projekt- und Schwertransporten ber See, der Klarierung von Seeschiffen und der Zeichnung von Ladungszertifikaten fr eine Reihe von westafrikanischen Staaten ttig.

Als Grndungsmitglied der internationalen Vereinigung Worldwide Ship Agencies Association (WWSA) bieten wir Reedern und unseren Prinzipalen ein Netzwerk unabhngiger Linienagenten in ber 40 Lndern.

Dienstleistungen als NVOCC und in der Container Logistik, sowie weitergehende Leistungen im Transportbereich werden durch unsere Tochterfirma CTL Container Transport Logistik GmbH durchgefhrt.

AKTUELLES

01.06.2016ECTN fr Sudan
Die Umsetzung der Formalitten ist bis auf Weiteres aufgeschoben.

30.05.2016ECTN fr quatorialguinea ab 01. Juli 2016
Ab dem 01. Juli 2016 (B/L-Datum) wird vom "Ministry of Finance and Budget of Equatorial Guinea" eine Electronic Cargo Tracking Note (ECTN) oder "Formulario Electronico para el Seguimiento de Operaciones" (FESO) fr smtliche Verladungen nach/von quatorialguinea eingefhrt.

Der Ablader oder deren beauftragte Spedition sind aufgefordert, eine entsprechende ECTN im Ladehafen fr Gltigstellung zu beantragen.

Jedes Konnossement muss durch mindestens eine ECTN abgedeckt sein, die vergebene ECTN-Nummer muss im Konnossement und Ladungsmanifest vermerkt werden.

Ladung ohne gltige ECTN wird von den lokalen Zollbehrden in quatorialguinea fr die Auslieferung gesperrt.

Fr weitere Einzelheiten und Untersttzung sind wir gerne behilflich.

22.04.16ECTN fr Sudan ab 01. Juni 2016
Ab dem 01. Juni 2016 (B/L-Datum) wird von der Sudanesischen Zollbehrde eine Electronic Cargo Tracking Note fr smtliche Verladungen nach/von Sudan (inklusive Transitladung) eingefhrt.

Der Ablader oder deren beauftragte Spedition sind aufgefordert, eine entsprechende ECTN im Ladehafen fr Gltigstellung zu beantragen.

Jedes Konnossement muss durch mindestens eine ECTN abgedeckt sein, die vergebene ECTN-Nummer muss im Konnossement und Ladungsmanifest vermerkt werden.

Ladung ohne gltige ECTN wird von den lokalen Zollbehrden in Sudan fr die Auslieferung gesperrt.

Fr weitere Einzelheiten und Untersttzung sind wir gerne behilflich.

13.04.16NileDutch THE AFRICA CONNECTION
Der Reeder hat seine Container Linie vom Kontinent zum stlichen Mittelmeer (Alexandria)
und den trkischen Haupthfen (Mersin, Istanbul, Evyap, Gemlik, Izmir) via Tanger und den Export von diesen Hfen nach Westafrika sowie vom Kontinent nach New York, Norfolk, Savannah via Tanger mit wchentlich Abfahrten erweitert. Zustzlich wurde die Reederei Safmarine MPV bernommen und fhrt unter NileDutch MPV 14-tglich vom Kontinent nach West-Afrika

MPV-Information...
MPV-Prsentation...

07.01.15Great White Fleet
Change of Rotation - ab sofort wird die von uns vertretene Reederei Great White Fleet
den Ladehafen Vlissingen, Holland statt Antwerpen, Belgien bedienen.

FAHRPLNE

20.07.16 GREAT WHITE FLEET
EUROPE - CENTRAL AMERICA EXPRESS LINE

06.07.16 HYUNDAI HEAVY LIFT
HEAVY LIFT - PROJECT CARGO

06.07.16 SCALDIC MED
CONTINENT / MAGHREB-SERVICE

06.07.16 NILEDUTCH (WEWA)
WEST EUROPE - WEST AFRICA

23.06.16 SEAWORKS
FAR EAST & SOUTH EAST ASIA/EAST COAST SOUTH AMERICA (WB FE & SEA/ECSA) AND EASTBOUND EAST COAST SOUTH AMERICA/SOUTH WEST ASIA & FAR EAST (EB ECSA/SWA & FE)

25.05.16 NILEDUTCH (WEWA MPV)
THE AFRICA CONNECTION

EN DE

Linienagentur Hafenagentur Projekt- & Schwertransporte Ladungszertifikate Aktuelles Impressum