Flagge von Äquatorialguinea ECTN - Äquatorialguinea

Für sämtliche Ladung nach Äquatorialguinea hat der Versender oder dessen beauftragter Spediteur im Abgangshafen eine “ELECTRONIC CARGO TRACKING NOTE (ECTN) / FORMULARIO ELECTRÓNICO PARA EL SEGUIMIENTO DE OPERACIONES (FESO)”, auch Cargo Waiver genannt, zu besorgen. Die Nummer dieses Zertifikates ist in den Ladungspapieren (Konnossement, Ladungsmanifest) zu vermerken. Ankommende Ladung ohne gültige/genehmigte ECTN/FESO unterliegt einer Abfertigungs-/Ausliefersperre durch die lokalen Behörden und verursacht empfindliche Strafen und Kosten.

Benötigte Unterlagen und Informationen:

  • Kopie-Konnossement, korrekt datiert
  • Handelsrechnung, mit separat ausgewiesenem FOB-Warenwert und den Seefrachtkosten (ansonsten wird zusätzlich eine Seefrachtrechnung oder Seefrachterklärung benötigt)
  • Export-Zolldokument
  • Ursprungsland

Sprechen Sie uns an Wir haben die richtige Transportlösung für Sie